• Slide 02

    Straßensanierung

    Konzepte zur Schadensbeseitigung

  • Slider Strassensanierung2

    Straßensanierung

    Konzepte zur Schadensbeseitigung

Straßensanierungen

In den letzten Jahren nahmen die von Bund und Ländern zur Verfügung gestellten Finanzmittel im Straßenbau stetig ab. Künftig wird es in diesem Etat zu einer Umverteilung zugunsten der Straßenerhaltung und –instandsetzung kommen. Die Firma Hüneke Neubrandenburg GmbH als Spezialist für Schadstellensanierungen mittels heißen bituminösen Mischgütern hat sich schon frühzeitig auf diese Situation eingestellt und ist nunmehr im Besitz einer 50 cm und einer 35 cm breiten Kaltfräse von Wirtgen. Im Jahr 2012 erweiterte sich unser Maschinenpark außerdem um einen Gussasphaltkocheranhänger mit einem Ladevolumen von 5 Tonnen, um auch der Kleinteiligkeit vorhandener Schadstellensanierungen auf Autobahnen, Bundes- und Landesstrassen gerecht zu werden. Wir sind in der Lage kleinere Sanierungen mittels handverbauten Gussasphalts auszuführen als auch bei größeren Schadstellen mittels mehrerer Einbaumaschinen.

Bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand: Wir erstellen Ihnen auf Wunsch ein Sanierungskonzept, übernehmen alle notwendigen Verkehrssicherungsmaßnahmen auf öffentlichen Straßen und Plätzen in Eigenregie und führen die Schadensbeseitigung mit betriebsinternen, geschulten Fachpersonal und qualitativ hochwertigen Sanierungsmaterialien aus. Wir sanieren für Sie schadhafte bituminöse Fugen, schneiden und verfüllen Rissen in Asphalt- und Betondeckschichten, Fräsen schadhafte Beläge aus und bauen Gussasphalt neu ein und wir führen Mittelnahtsanierungen mittels heißer Versiegelungsmassen aus.

Neues aus dem Unternehmen

Sanierung Alberbrücke über die Elbe in Dresden - maschineller Gussasphalteinbau

Sanierung Alberbrücke über die Elbe in Dresden - maschineller Gussasphalteinbau

Sanierung der Albertbrücke über die Elbe in Dresden – maschineller Gussasphalteinbau

Die Albertbrücke ist die östlichste von vier Elbbrücken in der Dresdner Innenstadt. Ihren Namen erhielt sie zur Einweihung im Jahre 1877 vom sächsischen König Albert (1828 – 1902). Sie ist mit 316 m Länge die Hauptschlagader für täglich 9.000 Dresdner Radfahrer und überführt neben 2 Fahrspuren die Straßenbahnlinien 6 und 13.

Mahnmal St. Nikolai in Hamburg

Mahnmal St. Nikolai in Hamburg

Sanierung u. statische Sicherung Turmbauwerk d. Mahnmals St. Nikolai in Hamburg

Im Rahmen der seit 2011 laufenden umfangreichen Sanierungsarbeiten an Hamburgs höchstem Kirchturm, wurde durch die Freie und Hansestadt Hamburg unter anderem die neue Abdichtung der in 76 Meter Höhe befindenden Aussichtsplattform geplant und 2017 ausgeführt. 

 

 

Hüneke-Pokal TTT

Hüneke-Pokal TTT

48. Tischtennisturnier mit Unterstützung von der Hüneke Neubrandenburg GmbH

Vom 01. – 08. April 2017 wird zum 48. Mal das jährliche Tischtennisturnier der Tausend (TTT) in der VierToreStadt Neubrandenburg stattfinden.

In diesem Jahr unterstützt auch die Firma Hüneke die Organisation dieses Sportevents mit einer Spende. Wir laden alle sportbegeisterten Tischtennisspieler am 02.04.2017 ab 11:00 Uhr ein, als Gast oder Mitspieler beim Wettkampf um den Hüneke-Pokal mit dabei zu sein. Wir freuen uns auf spannende Tischtennismatches – Sport frei!

Lärmarme Gussasphaltdeckschicht auf der Bundesautobahn A 27, Rifa Walsrode

Lärmarme Gussasphaltdeckschicht auf der Bundesautobahn A 27, Rifa Walsrode

Im Juli 2011 wurden die Asphaltbinder- und Asphaltdeckschicht auf einem Teilabschnitt der BAB A 27 erneuert. In diesem Zuge war auch eine lärmarme Gussasphaltdeckschicht auf ca. 350 m zwischen 2 Brückenbauwerken herzustellen.

© hueneke-nb.de 2016 | Alle Rechte vorbehalten

Wir nutzen Cookies.

Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung. Mehr lesen …

Akzeptieren